burgerme Logo

Zurück zur Übersicht

Wie kann ich Franchisepartner werden?

Franchisepartner wird man natürlich, indem man einen entsprechenden Vertrag unterschreibt. Der Weg dahin kann ganz unterschiedlich sein. Meist beginnt er damit, dass ein Interessent Unterlagen anfordert und sich in einem persönlichen Gespräch über das Unternehmen des Franchisegebers informiert.

Im nächsten Schritt werden gemeinsam Ziele erarbeitet, ein geeigneter Standort gesucht und viele weitere Details besprochen. Sobald ein Standort reserviert wird, zahlt der Franchisenehmer eine Schutzgebühr. Diese wird bei der Unterzeichnung des Vertrages meist mit der Einstiegsgebühr verrechnet.

Ist auf beiden Seiten alles geklärt, wird der Vertrag unterzeichnet und die gemeinsame Erfolgsstory kann beginnen.

Und wie werde ich burgerme Partner?

Ganz einfach: indem Sie sich bei uns melden. Denn burgerme wächst ständig und ist immer auf der Suche nach jungen, engagierten Teamplayern. Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück und zeigen Ihnen die Welt von burgerme und wie Sie Teil von ihr werden können.

Also steigen Sie ein und werden Sie Teil der burgerme Familie – mit Ihrem eigenen burgerme Store in Ihrer Stadt.

Weitere Themen

Kaum ein Gericht ist so vielfältig wie der Burger. Das zeigt bereits ein Blick in unsere Speisekarte, die von Klassikern wie dem Cheese Burger oder dem Hamburger bis hin zu veganen Kreationen wie dem Planter’s Choice reicht.