burgerme Logo

Zurück zur Übersicht

Die New Yorker von burgerme: einzigartiger Genuss!

Die New Yorker von burgerme: Ein Klassiker neu interpretiert.

Wenn man an New York denkt, denkt man automatisch an Wolkenkratzer, gelbe Taxis und natürlich an Hot Dogs. Denn das Würstchen im soften Brötchen ist das Street Food Nr. 1 in der US-amerikanischen Metropole.

Den einzigartigen Hot Dog-Geschmack hat burgerme sich zum Vorbild genommen und neu interpretiert: mit dem New Yorker und dem New Yorker Vegan, zwei besonderen Burgern, die inzwischen eine große Fan-Gemeinde haben.

Hot Dog Taste mal anders: die New Yorker von burgerme.
Mit Beef oder Vegan: die New Yorker von burgerme.

Wann wurde der Hot Dog erfunden?

Wie auch beim Hamburger und beim Cheese Burger streiten sich die Gelehrten darüber, wer den Hot Dog erfunden hat. Die einen sagen, er wäre 1847 von einem Metzger in Frankfurt am Main erstmals angeboten worden. Damit wäre er sogar fünf Jahre älter als das weltberühmte „Frankfurter Würstchen“, das erst 1852 unter diesem Namen auf den Markt kam.

Fest steht, dass der Hot Dog, wie wir ihn heute kennen, erstmals zwischen 1867 und 1874 verkauft wurde – natürlich auf den Straßen Brooklyns. Der deutsche Auswanderer Charles Feltman ließ sich damals von einem Wagenbauer erstmals einen mobilen Karren mit integriertem Herd entwickeln, mit der er seine Würstchen auf der Straße braten und in einem Brötchen verkaufen konnte. Mit Erfolg: bereits im ersten Jahr soll er 4000 Hot Dogs an den Mann und die Frau gebracht haben.

Was gehört auf einen klassischen Hot Dog?

Streng genommen besteht der Hot Dog nur aus einem soften Brötchen, dass unseren Buns sehr ähnlich ist, und aus einem erwärmten Brühwürstchen. Allerdings wird der Hot Dog mittlerweile mit den unterschiedlichsten Zutaten verfeinert. Allen voran mit sauren Gurken, Röstzwiebeln, Mayo und Ketchup und manchmal mit Käse – genau wie unsere New Yorker. Aber es finden sich auch Zutaten wie Sauerkraut oder Rotkohl, sowie Chilis oder süße oder scharfe Relishes.

Genau wie bei unseren Burgern gilt beim Hot Dog: der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und nur dein Geschmack entscheidet!

Wie hat burgerme den New Yorker erfunden?

Kreativität und Leidenschaft und Geschmack – das sind die drei wichtigsten Zutaten, die man für die Entwicklung eines guten Burgers braucht. Beides hat einer unserer Burger-Entwickler im Gepäck gehabt, als er von einer USA-Reise zurückkam. Ebenso wie eine auf den ersten Blick verrückte Idee: er wollte einen Burger kreieren, der genauso schmeckt wie sein Lieblings-Street Food aus Manhattan: den Hot Dog.

Nach einigem experimentieren und probieren war es dann nach wenigen Tagen so weit: der New Yorker war geboren.

Schnell stand fest, dass nicht nur Beef-Freunde in den Genuss dieses ganz besonderen Burgers kommen sollten. Auch Vegetarier und Veganer sollten nicht auf diesen einzigartigen Geschmack verzichten müssen. Also wurde auch gleich die vegane Variante aufgelegt.

Das unser Burger-Entwickler bei seiner Idee den richtigen Riecher hatte, zeigt die Beliebtheit der New Yorker: beide gehören längst zu den absoluten Bestsellern bei burgerme.

Du hast Sie noch nicht probiert? Dann bestell dir den New Yorker  oder den New Yorker Vegan.

Der New Yorker von burgerme: Beefburger meets Hot Dog.
Lass ihn dir schmecken: den New Yorker von burgerme.

Der New Yorker – der Geschmack der neuen Welt!

Krosse Röstzwiebeln, saure Gurken, knackiger Salat und schmelzender Cheese, mit Ketchup und Mayonnaise verfeinert. In Kombination mit einem saftigen Beef Patty und unserem leckeren Brioche Bun wird daraus der New Yorker – ein einzigartiges Geschmackserlebnis!

Denn der Kult-Burger schmeckt würzig und frisch zugleich und ist längst kein Geheimtipp mehr. Im Gegenteil: seine Fangemeinde wächst von Tag zu Tag!

Probiere ihn einfach aus! Jetzt bestellen!

Der New Yorker von burgerme: Hot Dog Taste, 100% pflanzlich!
Nicht nur für Veganer: der New Yorker Vegan von burgerme.

Der New Yorker Vegan – 100% pflanzlich, 100% lecker!

Echter New York Hot Dog Geschmack, ganz ohne tierische Zutaten? Der New Yorker Vegan macht es möglich! Die knusprigen Röstzwiebeln, der frische Salat und die sauren Gurken werden hier ganz einfach mit veganem Cheese und unserem leckeren Vegan Patty kombiniert, mit Ketchup und veganer Mayo verfeinert und im Sesam Bun serviert.

Ein absoluter Hochgenuss, den nicht nur Vegetarier und Veganer lieben!

Überzeuge dich selbst und bestell ihn dir!

Perfekte Kombination: das passt zum New Yorker!

Wie zu all unseren Burgern passen unsere Pommes natürlich auch zu unseren New Yorkern. Wir können aber auch unsere knusprigen Käse-Ecken, die Chili & Cheese Nuggets und die veganen Nuggets nur empfehlen!

Und wo wir schon mal in New York sind: wie wäre es mit einem New York Cheesecake zum Dessert?

Lass es dir schmecken!

Weitere Themen

Wenn man an New York denkt, denkt man automatisch an Wolkenkratzer, gelbe Taxis und natürlich an Hot Dogs. Denn das Würstchen im soften Brötchen ist das Street Food Nr. 1 in der US-amerikanischen Metropole.