Auch bei Pommes Frites gibt es große Unterschiede, auch wenn sie aus der gleichen Grundzutat bestehen: Kartoffeln. Diese werden in Stäbchen geschnitten und in Pflanzenöl oder Fett frittiert.

Bereits die Kartoffelsorte macht hier den Unterschied, denn neben dem Stärkegehalt, der wichtig für die Festigkeit der Pommes ist, ist auch die Farbe der Kartoffel entscheidend, damit die „Fritten” am Ende ihr typisches, goldbraunes Aussehen erhalten.

Auch das Öl, in dem die Pommes ausgebacken werden, spielt eine große Rolle. Es hat Einfluss auf den Geschmack, aber auch auf die Konsistenz der Pommes und darauf, wie lange sie knusprig bleiben.

Burgerme Pommes frites

Was macht die burgerme Pommes so besonders?

Das bleibt natürlich unser Geheimnis, aber soviel sei verraten: unsere Pommes werden aus einer ausgesuchten Kartoffelsorte hergestellt und in einem speziellen Öl frittiert, damit sie 30 Minuten nach deiner Bestellung immer noch knusprig sind!