zurück zum Blog

Der Zwiebelring

12.2.2016 | Kategorien: Allgemeines, Frisch vom Grill | Autor: Bine

Bild: burgerme.de

Wusstest Du, dass die Zwiebel weltweit zu einer der beliebtesten Gemüsesorten gehört? Kein Wunder, denn sie ist nicht nur lecker und peppt jedes Gericht auf – sie bietet viel mehr.

 

Die Zwiebel als Doktor

Zwiebeln sind reich an Antioxidantien, d.h. sie können den Körper vor freien Radikalen schützen, die unsere Zellen angreifen und du Krankheiten führen können.

Außerdem kann sich der Genuss von Zwiebeln auch positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken und somit zum Schutz vor Diabetes beitragen. Selbst bei Entzündungen im Körper kommt Dir die Zwiebel zu Hilfe. Die desinfizierende Kraft der Zwiebel wurde schon im Mittelalter genutzt und nicht umsonst hat Oma bei Husten und Erkältung Zwiebelsirup angesetzt. Du siehst also, die Zwiebel ist ein Alleskönner und manchmal eine echte Alternative, bevor man gleich zu Tabletten greift.

 

Ein Ring für alle Fälle

Neben den vielseitigen Möglichkeiten als Hausmittelchen ist die Zwiebel natürlich vor allem eins: lecker! Besonders in Form von Zwiebelringen (den sogenannten Onion Rings) ist sie ein Genuss für Leib und Seele (besonders für Leib). Dabei wird die Zwiebel quer zur Wuchsrichtung in Scheiben geschnitten und in Bierteig ausgebacken. Mit dem passenden Dip einfach ein Hochgenuss – und wie wir gelernt haben, sogar fast gesund – zugegeben, wenn das Frittieren nicht wäre J

 

Und was ist noch leckerer als ein Zwiebelring alleine? Logisch, ein Onion Rings BURGER! Und wo kriegst du den? Klar doch, bei burgerme! Unser frisch gegrilltes Rindfleisch vereint sich bei diesem Burger mit heißen Onion Rings, die auf einem Bett von knusprig ausgelassenem Bacon liegen. Gemeinsam mit knackigem Salat, saftigen Tomaten und unseren zwei cremigen Saucen wird dieser Burger Deine Geschmacksknospen zum Singen bringen.

 

Lust bekommen? Dann ab auf www.burgerme.de, Adresse eingeben und bestellen.

 

P.S. Gegen Zwiebelatem hilft es, frische Petersilie oder auch Kaffeebohnen zu kauen. Wenn das nicht zur Hand ist, trink einfach etwas Milch ;)

Bild: burgerme.de

Wusstest Du, dass die Zwiebel weltweit zu einer der beliebtesten Gemüsesorten gehört? Kein Wunder, denn sie ist nicht nur lecker und peppt jedes Gericht auf – sie bietet viel mehr.

 

Die Zwiebel als Doktor

Zwiebeln sind reich an Antioxidantien, d.h. sie können den Körper vor freien Radikalen schützen, die unsere Zellen angreifen und du Krankheiten führen können.

Außerdem kann sich der Genuss von Zwiebeln auch positiv auf den Blutzuckerspiegel auswirken und somit zum Schutz vor Diabetes beitragen. Selbst bei Entzündungen im Körper kommt Dir die Zwiebel zu Hilfe. Die desinfizierende Kraft der Zwiebel wurde schon im Mittelalter genutzt und nicht umsonst hat Oma bei Husten und Erkältung Zwiebelsirup angesetzt. Du siehst also, die Zwiebel ist ein Alleskönner und manchmal eine echte Alternative, bevor man gleich zu Tabletten greift.

 

Ein Ring für alle Fälle

Neben den vielseitigen Möglichkeiten als Hausmittelchen ist die Zwiebel natürlich vor allem eins: lecker! Besonders in Form von Zwiebelringen (den sogenannten Onion Rings) ist sie ein Genuss für Leib und Seele (besonders für Leib). Dabei wird die Zwiebel quer zur Wuchsrichtung in Scheiben geschnitten und in Bierteig ausgebacken. Mit dem passenden Dip einfach ein Hochgenuss – und wie wir gelernt haben, sogar fast gesund – zugegeben, wenn das Frittieren nicht wäre J

 

Und was ist noch leckerer als ein Zwiebelring alleine? Logisch, ein Onion Rings BURGER! Und wo kriegst du den? Klar doch, bei burgerme! Unser frisch gegrilltes Rindfleisch vereint sich bei diesem Burger mit heißen Onion Rings, die auf einem Bett von knusprig ausgelassenem Bacon liegen. Gemeinsam mit knackigem Salat, saftigen Tomaten und unseren zwei cremigen Saucen wird dieser Burger Deine Geschmacksknospen zum Singen bringen.

 

Lust bekommen? Dann ab auf www.burgerme.de, Adresse eingeben und bestellen.

 

P.S. Gegen Zwiebelatem hilft es, frische Petersilie oder auch Kaffeebohnen zu kauen. Wenn das nicht zur Hand ist, trink einfach etwas Milch ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuste Kommentare
  • Ganz tolle Tipps, die eigentlich jeder beachten kann und auch sollte. Da kann man auf Dauer gesehen ... -
    Pia